Wände selbst streichen

Vor dem Streichen Vorbereitungen treffen Räumen Sie das zu streichende Zimmer möglichst komplett leer. Falls dies aus Platzgründen nicht möglich ist, schieben Sie einfach die Möbel und Gegenstände in die Mitte des Raumes und decken alles mit einer Folie ab. Anschließend kleben Sie die Fußleisten, die Fensterbänke, den Türrahmen etc. mit einem Kreppband ab und entfernen die Bilder. Anschließen werden alle Nägel entfernt, die zum Aufhängen der Bilder dienen. Wenn die Löcher später wiederverwendet werden sollen, stecken Sie am besten zur Markierung ein Streichholz in das Loch. Falls die Decke mit gestrichen werden soll, sollten auch die Lampen entfernt werden. ACHTUNG: Vor dem Abmontieren von Steckdosen und Lampen den Strom abstellen! Wenn nun alles abgeklebt ist, untersuchen Sie zuerst die zu streichenden Flächen auf Schäden und verspachteln Löcher oder Risse und lassen dies gut trocknen. Danach ggf. noch glattschleifen. Wenn neue Tapeten oder neu verputzte Wände gestrichen w…
Read more
  • 0